Über mich

Mein Name ist Anja Matern-Lang.

Anja_Matern-Lang -matern.solutions-Mein Interesse gilt den Menschen und ihren Geschichten, die so vielfältig sind, dass keine einer anderen gleicht.

Dies macht meine Arbeit spannend und abwechslungsreich und ist gleichzeitig eine Herausforderung, da jede Hypnose-Sitzung individuell ist und daher kein anwendbares Patentrezept existiert.
Es gibt keine Standardbehandlung.
Jede Sitzung ist so individuell wie die Menschen die zu mir kommen.

Warum ich Ihnen helfen kann?

Weil ich mich für Sie und Ihre einzigartige Geschichte interessiere. Ihre persönliche, individuelle Geschichte die sowohl Ihr Problem, als auch dessen Lösung birgt.

Ich unterstütze Sie dabei an ihre tiefsitzenden belastenden Emotionen, Blockaden  und Glaubenssätze heran zu kommen, sie wahrzunehmen und zu fühlen und ihnen dann den Raum zu geben den sie brauchen um sich auflösen zu können.

Mein Werkzeug hierzu ist die Hypnose, NLC (Neurolinguistisches Coaching) und meine Erfahrung in Meditation, Yoga und Achtsamkeit.
Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Sie sind bei mir in guten Händen.
Seit einiger Zeit nutze ich auch die Methode der Gehirnwellen-Stimulation  und  Silent-Subliminals mit erstaunlichem Erfolg und kann sie daher aus Überzeugung an Sie weiterempfehlen.
All diese Erfahrung und Qualifikationen bringe ich in meine Arbeit für Sie und mit Ihnen mit ein.
Davon profitieren Sie.
Als Yogalehrerin werde ich regelmäßig mit den körperlichen und seelischen Folgen konfrontiert die entstehen, wenn alte Gefühle nicht gefühlt, seelische Verletzungen nicht geheilt und Traumata nicht aufgelöst werden. Immer häufiger zeigen sich diese Belastungen körperlich in Form von Schmerzen, Krankheiten oder anderen Einschränkungen und psychisch in Form von Ängste, Phobien, Zwängen und Unsicherheiten oder gar Depressionen und häufig in Suchttendenzen.

Zur Hypnose kam ich durch meine eigene Geschichte. Durch sie konnte ich eine langjährige emotionale Belastung die in meiner frühen Kindheit ihren Ursprung hatte innerhalb weniger Sitzungen auflösen was für mich eine unglaubliche Befreiung bedeutet.

Ich sehe Hypnose als ein Geschenk für die Menschen, denn sie bringt uns in direkten Kontakt mit unseren Gefühlen und damit uns selbst. Sie lenkt unsere Aufmerksamkeit nach innen und richtet dort unseren Fokus auf unser innerstes Erleben und Wahrnehmen. So wird sie zum wertvollen Führer, der uns liebevoll an der Hand nimmt, zur Seite steht und uns den Weg weist zu uns selbst und unserem Herzen, heraus aus belastenden Gefühlen und Strukturierungen.

Immer wieder bin ich aufs Neue fasziniert wie einfach und direkt Hypnose ist und wirkt. Und ich bin dankbar und zutiefst berührt, wenn mein Klient mir erlaubt die Türe zu seinem Unterbewusstsein für ihn zu öffnen und mir damit auch sein Vertrauen schenkt.

Sie werden es erleben: Wenn Sie bereit sind sich selbst zu ändern, ändert sich auch Ihre Welt. Ihr Unterbewusstsein ist Ihr mächtigster und gleichzeitig unbekanntester Verbündeter.

Qualifikation:

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie.
In der Hypnose wurde ich in Einzelunterricht ausgebildet von Prof. Dr. Arno Müller, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Hypnosetherapie e.V. (DGHT)  und ehemaliger Dozent für Psychologie an der FH Frankfurt (Autor „Das Tor zur Trance“).
Meine Zusatzausbildung in Auflösender Hypnose / Hypnoanalyse absolvierte ich bei Floris Weber in Hamburg.
Ich bin Mitglied im DGHT und wurde dort zertifiziert.
Zusätzlich besuchte ich eine Fachfortbildung im NLC (Neurolinguistisches Coaching).

Ich bin praktizierende Yogalehrerin nach Sivananda (Mitglied im BV der Yoga Vidy Lehrer/innen e. V.), Hormonyogalehrerin (Mitglied im Hormonyoga BV) und berate begleitend in Bachblütentherapie.

Termine erhalten Sie nach Vereinbarung. Infos hierzu unter „Kontakt“.